Navi

Startseite Gästebuch Kontakt Abonnieren

About

The Miss ziele Weight

Credits

Designer
Designer
fazit: teure sicherheit

Heute stand mal wieder was großes an: kauf eines schwangerschaftstestes. Nicht mein erster. Bis jetzt ist immer alles gut gegangen.

Ganz schön teuer sind die teile - fast 10 euro. Daher: Fazit:teure sicherheit! Aber ich muss es jetzt wissen. Meine Tage fehlen jetzt seit 3 monaten. Es könnte daran liegen, dass ich die pille abgesetzt habe (vor 4 monaten), aber ich weis nicht. Man bildet sich dann auch viel ein, aber iwie würde es schon passen.

Wir haben es ohne getan, weil ich ja die pille genommen habe. Ich weis nicht, für mich war es so eine art liebesbeweis an ihn. Einfach, dass er so besonders für mich ist und ich ihm so sehr vertraue. Schade, dass dies nicht auf gegenseitigkeit beruht hat. Es klingt vlt verrückt, aber ich fände es garnicht so schlimm.

Man muss sich das mal vorstellen - ein kleines leben... in meinem bauch! Aber ich glaube es noch nicht, eig glaube ich nicht, dass er positiv sein wird.

Aber es wäre nicht schlimm. Ein Teil von ihm, ein stück, dass ganz mir gehört und dass ich nie wieder loslassen muss. Mein gott, wie armselig ich doch bin. 

Ich habe keine ahnung, was ich tue wenn es wirklich so ist. Aber ich glaube es nicht. 

Morgen wissen wir mehr.

3.1.11 20:05


Werbung


make me wanna die - the pretty reckless

Gestern war alles in allem eig ein guter Tag.

Ich hab mich mit zwei Freunden getroffen und war abends auf Konzert - das war echt der Hammer! So schöne Musik & so wundervolle Texte!

Auch der Schmerz hält sich bis jetzt in Grenzen, blos waren wieder so viele Pärchen auf dem Konzert, dass ich alles dafür gegeben hätte, wenn er jetzt nochmal bei mir gewesen wäre.

Ich vermisse ihn so... zack, jetzt ist der Schmerz wieder da. Scheiße.

Essenstechnisch wars auch nicht schlecht, gab blos einmal Mittagessen und sonst nur Kaffee. Ich denke, ich werde versuchen das jetzt so beizubehalten. Also nur Mittags etwas zu essen und sonst Kaffee, Tee ect. 

Mal schaun, ob das funktioniert.

28.12.10 12:14


Seeed - next! || der anfang!

Ein schrecklicher Anfang... das ist der Titel eines Buches, dass ich irgendwann einmal gelesen habe. Ich finde ihn sehr passend für den Anfang meines Blogs.

Denn es ist ein schrecklicher Anfang! Ein Anfang, an dem alles, was mir wichtig erschien vorüber ist.

Meine Liebe, den Menschen für den ich glaube zu Leben, hat mich verlassen. Das ist jetzt schon über 3 Monate her, aber es tut noch so weh wie am ersten Tag.

Kennt Ihr das? Wenn man das Gefühl hat, alles wofür man gelebt hat ist davon geflogen? Wie ein schöner Traum aus dem man plötzlich und unsanft geweckt wird. Oder die Seifenblase, die ganz einfach zerplatzt.

 

Deshalb muss sich etwas ändern. VIEL muss sich ändern.

Und das ist der Anfang... ein schrecklicher Anfang.

Ein Anfang mit 65kg UNGLAUBLICHEN fünfundsechzig kilogramm. Wahnsinn.

Und das muss alles weg, denn es ist zu viel von mir in dieser Welt, dass kann ich nicht der Erde antun

Deshalb werden es unter 50kg. Es MÜSSEN unter 50 werden. Das große Ziel!

 

Also auf gehts! Für ein besseres Leben!

 

27.12.10 00:15


Gratis bloggen bei
myblog.de